Softwaremodul: InnoAnalyzer® Speed

Ordnungsanalyse, Hoch- und Auslaufanalyse

Anwendung

Rotierende Teile in Antrieben, Getrieben, Pumpen, Lüftern und vielen anderen technischen Erzeugnissen verursachen Schwingungen. Diese Schwingungen sind bei verschiedenen Drehzahlen unterschiedlich, weil die Messobjekte bei bestimmten Drehzahlen Resonanzerscheinungen zeigen, bei anderen nicht.

Mit der Ordnungsanalyse bzw. Hoch- oder Auslaufversuchen werden diese Unterschiede sichtbar. Ein Rotor verändert seine Drehzahl durch Hochfahren oder Auslaufen und regt dadurch das Gesamtsystem bei verschiedenen Drehzahlen an.

Die InnoAnalyzer Speed messen Schwingungspegel und Phasenwinkel bei Drehzahl oder einem Vielfachen davon und bilden die Größen grafisch an der jeweiligen Drehzahl ab. So lassen sich z.B. die resonanten Drehzahlbereiche auffinden. Der Drehzahlverlauf wird ebenfalls grafisch dargestellt.

Für die Drehzahlerfassung werden verschiedene Reflexionslichtschranken und Kontrasttaster direkt aus dem InnoBeamer versorgt und ihr Signal eingelesen. Wahlweise kann aber auch ein vorhandenes Drehzahlsignal als Spannungsimpuls/Umdrehung zugeführt oder auf eine übersetzte Drehzahl Bezug genommen werden.

In unseren Anwendungsvideos sehen Sie, wie Sie den InnoAnalyzer Speed in der Praxis für Ihre Schwingungsaufgaben nutzen können.

Bildergalerie

Eigenschaften

Der InnoAnalyzer Speed beherrscht in der Hoch- und Auslaufanalyse sowohl ordnungsselektive Filterung als auch Bandpassfilterung des Schwingungssignals. So können Amplitude und Phase von (vorgefilterten) Ordnungen aber auch breitbandige Summenkennwerte über der Drehzahl dargestellt werden.

Für die Ordnunsganalyse lassen sich Drehzahlbereich und Frequenzauflösung lassen sich einstellen. Daraus errechnet der InnoAnalyzer Speed gleich optimale Einstellparameter für die Drehzahländerungsgeschwindigkeit, welche z.B. in einen Frequenzumrichter eingegeben werden können.

Amplitude und Phase jeder Ordnung können wahlweise bei ihrer tatsächlichen Frequenz dargestellt werden oder aber auch alle auf die Ordnung 1 bezogen werden und frequenztransformiert untereinander erscheinen.

Mit der Klonfunktion lassen sich mehrere InnoAnalyzer Speed zeitgleich betreiben.

Die Übernahme der Hoch- und Auslaufanalysen als Grafik oder als Wertpaare im Textformat in andere Anwendungen z.B. Office-Programme ist problemlos möglich und schnell ein aussagekräftiger Bericht generiert.

Voraussetzungen

  • Microsoft Windows Betriebssystem
  • Windows XP bis Windows 10 (32-bit und 64-bit Editionen)
  • VibroMatrix Messsystem (Messverstärker InnoBeamer erforderlich)

Das könnte Sie auch interessieren




Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder zu unseren Leistungen? Rufen Sie uns jetzt an und wir helfen Ihnen gerne weiter. Gerne vereinbaren wir auch gleich einen Vor-Ort-Termin.

  • Schwingungsdiagnose Service
  • Troubleshootings
  • Auswuchten
  • Schulungen
  • Mietservice

Jetzt Ihre Messaufgabe an uns stellen

Ihren Vor- und Nachnamen
Ihre E-Mail-Adresse
Messaufgabe
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben, verarbeitet und dauerhaft gespeichert werden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.