Condition Monitoring mit VibroLine

Zustandsüberwachung mit modularen Condition Monitoring Systemen

 

 

Das Condition Monitoring System VibroLine ermöglicht Ihnen eine bessere Planbarkeit von Instandhaltungsmaßnahmen und verschafft Ihnen so einen Zeitvorsprung in der Schadenserkennung. Durch die permanente Datenauswertung wird jede Millisekunde der Maschinenlaufzeit überwacht und im Alarmfall sofort reagiert. Hohe Amplitudenauflösungen von 24 Bit und ein weiter Frequenzebereich von 40 kHz bringen das entscheidene Plus bei der Früherkennung von Schäden. Ein zuverlässiger Maschinenschutz kann so gewährleistet werden und hilft Ihnen, Kosten zu senken und Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Die Verfügbarkeit der Geräte in den Produktserien VLE (links im Bild) und VLX (rechts im Bild) mit 1-8 Messkanälen und verschiedenen Schnittstellen ermöglicht Ihnen eine flexible Integration in bestehende Überwachungssysteme.

Der Nutzen für Sie

 

  • Flexibilität
    • Auf Ihre Schnittstellen angepasst: Modbus, CAN, Schnittstelle DATA STREAM zur Rohdatenauswertung, Digitalausgang und 4-20 mA Stromschleife
  • Zeitvorsprung
    • Maschinenschäden werden früher erkannt und ermöglichen eine bessere Planbarkeit in der Instandhaltung
  • Sicherheit
    • Permanente und lückenlose Messwerterfassung: 100% Messwerte = 100% Maschinenschutz
  • Sichtbarkeit
    • 40 kHz Frequenzbereich und 24-Bit Auflösung erkennen kleinste Maschinenfehler

Produktserien

VibroLine VLE

VibroLine VLX

Anwendungsbereiche

Überwachung von Schwingungen

Die VibroLine Condition Monitoring Geräte ermöglichen eine flexible Schwingungsüberwachung. So lassen sich Kennwerte der Schwingbeschleunigung, -geschwindigkeit und -weg auf frei wählbaren Frequenzbereichen definieren. Individuelle Kennwerte oder Überwachungen nach einschlägigen Normen wie ISO 10816/20816 sind so sehr einfach möglich. Für viele Maschinenklassen sind Vorlagen für die normgerechte Überwachung vorhanden.

Wälzlageranalyse

VibroLine ermöglicht die Erkennung und Überwachung von Wälzlagerschäden. Dazu wird das Beschleunigungssignal analysiert und der Lagerzustand in Kennwerten wie dem BCC oder k(t)-Wert ausgedrückt. Der Zustand von Wälzlagern ist somit direkt ablesbar und im Langzeittrend beobachtbar.

Qualitätssicherung automatisieren

Die flexible Signalverarbeitung und vielen verfügbaren Schnittstellen eignen sich bestens, um Schwingungsprüfungen in Ihrer Qualitätssicherung zu automatisieren. Spezielle Überwachungskennwerte zeigen gezielt Fehler und Mängel an Baugruppen und Produkten an. VibroLine kann so nahtlos in die EOL-Prüfung integriert werden.

Erkennung von Unwuchten und drehzahlharmonischen Maschinenfehlern

Mit den VibroLine Überwachungsmodulen lassen sich unwuchtbedingte Schwingungen zuverlässig herausfiltern. Das wird durch die integrierte Überwachung von Ordnungskennwerten möglich. Eine erhöhte Schwingung bei Drehzahl kann so auftretenden Unwuchten zugeordnet werden. Aber auch Effekte bei Drehzahlvielfachen (z.B. Ausrichtfehler oder Getriebedefekte) können mit Hilfe der integrierten Ordnungsanalyse erkannt werden.

Stoß- und Kratzdetektion

Der spezielle Überwachungsmodus unserer Condition Monitoring Produkte warnt sie bevor langfristige Schäden entstehen. So müssen beispielsweise Crashsituationen in Bearbeitungszentren müssen so schnell wir möglich erkannt werden. Die VibroLine Geräte verfügen über einen speziellen Betriebsmodus der eine besonders schnelle Signalverarbeitung und Fehlermeldung erlaubt: Innerhalb von 0,7 ms ist ein Crash erkannt und gemeldet. Gravierende Folgeschäden können so verhindert werden.

Highlights

Vielfältige Kommunikationsschnittstellen

Die Integration in eine bestehende Automatisierungslandschaft gelingt flexibel über klassische Schnittstellen und Feldbusse. Als Plus gibt VibroLine über Streaming die hochaufgelösten Sensorsignale aus. Sie dienen für eigene Signalanalysen und KI-Algorithmen. Mit VibroLine erhält man folglich, je nach Produktserie, die Kommunikationsschnittstellen USB 2.0, CANopen, Modbus TCP, Modbus RTU und/oder DATA Stream. Wir beraten Sie gern welches VibroLine Produkt am besten zu Ihrer Messaufgabe passt.

Software zur Gerätekonfiguration

Der VibroLine-Configurator ermöglicht schnelles und einfaches Konfigurieren unserer Condition Monitoring Geräte. Es können alle Geräte auf einen Blick verwaltet werden und die Geräte entweder individuell oder nach verfügbaren und eigenen Vorlagen parametriert werden.

Zusätzlich werden in einer Liveanzeige die aktuellen Messwerte dargestellt. Die komfortable Anpassung von Warn- und Alarmwerten oder die Skalierung der 4-20 mA Stromausgänge ist so in kürzester Zeit erledigt.

Gehäusemaße

Auszug aus der Software


Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder zu unseren Leistungen? Rufen Sie uns jetzt an und wir helfen Ihnen gerne weiter. Gerne vereinbaren wir auch gleich einen Vor-Ort-Termin.

  • Schwingungsdiagnose Service
  • Troubleshootings
  • Auswuchten
  • Schulungen
  • Mietservice

Jetzt Ihre Messaufgabe an uns stellen

Ihren Vor- und Nachnamen
Ihre E-Mail-Adresse
Messaufgabe
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben, verarbeitet und dauerhaft gespeichert werden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.