Ganzkörper Vibrationen

Messkoffer für den Arbeitsschutz

Bei Arbeiten an Maschinen oder in Gebäuden kann es zu Erschütterungseinwirkungen auf den Menschen kommen. Ursächlich hierfür können Baustellen aber auch Fahrzeug- oder Schienenverkehr sowie Maschinen sein, welche durch Erschütterungen Schwingungen auslösen, die sich über die Füße oder Hände in den Körper gelangen.

Artikelnummer: VMSet-11 bis VMSet-15

 

 

Unsere Komplettsysteme für Ganzkörper Vibrationen splitten sich in drei Anwendungsbereiche auf. Ein erster Anwendungsbereich sind Menschen in Gebäuden. Erschütterungen durch Baustellen oder Verkehrswege verursachen bei vielen Menschen Unwohlsein. Ob die Einwirkungen ein erträgliches Maß überschreiten, wird mit einer objektiven Beurteilung gemäß DIN 4150-2 herausgefunden.

Ein zweiter Anwendungsbereich umfasst die Hand-Arm Schwingungsmessung. Das Komplettsystem misst nach nach ISO 5349:2001 und LärmVibArbSchV und hilft somit Einwirkungen von beispielsweise Rüttelmaschinen oder handgeführten Maschinen auf den Menschen über den die Hand/ den Arm zu untersuchen.

Das dritte Messystem spezialisiert sich mit einem Sitzkissensensor besonders auf die Vibrationseinwirkung bei Maschinenbetreibern, Anlagen und Fahrzeugführern. Dieses Komplettset misst nach ISO 2631:1997, EU-Richtlinie 2002/44/EG und LärmVibArbSchV.

Mit unseren speziellem Messkoffern für Ganzkörper Vibrationen erhalten Sie in handlichen Koffern ein Komplettsystem an Messverstärkern, Sensorik, Sensorkabeln, Befestigungszubehör und Software, speziell auf den für Sie relevanten Arbeitsschutzbereich. Sie haben die Möglichkeit eine Messung direkt in Echtzeit durchzuführen oder die Daten aufzuzeichnen, um im Büro eine spätere Offline Analyse vorzunehmen. Gern können Sie mit einem unsere Schwingungsanalysten auch einen Tag in Ihrer Firma für die Einweisung in das System oder einen Schulungstag vereinbaren. So sind Sie und Ihr Team bestens für die Analyse von Ganzkörper Vibrationen ausgestattet.