•  
  • 22.05.2012 Versionsstände, VibroMatrix 1.8

    VibroMatrix® 1.8 - Build 5072 - 22.05.2012

    • InnoMaster: Eigene Platzhalter im Dateinamenfeld für Rohdaten eingebaut.
    • InnoLogger: In kontextsensitiver Hilfe integriert.
    • InnoScope: Verarbeitete Einschaltzustand beim Einlesen eines Arbeitsplatzes nur, wenn es Analyzer fernsteuerte.
    • InnoAnalyzer:
      • Bei Erhöhung der Kanalzahl und Verwendung integrierter Messgrößen passte Einheitenliste des neuen Kanals nicht zur Messgröße.
      • Dem Analogtrigger wurden keine integrierten Signale zugeführt.
      • Bei Umschaltung auf Wälzlagerdiagnose wurden nur für die gerade angezeigte Messkanäle integrierte Größen verboten, nicht aber für später zugefügte Kanäle.
      • Frequenzgrenzen wurden beim Laden des Arbeitsplatzes nicht korrekt verarbeitet.
    • InnoAnalyzer Speed:
      • Bei Erhöhung der Kanalzahl und Verwendung integrierter Messgrößen passte Einheitenliste des neuen Kanals nicht zur Messgröße.
      • Frequenzbereich für betrachteten Drehzahlbereich wurde beim Einlesen der Konfiguration dem Frequenzbereich des Summenkennwerts zugeordnet.
    • InnoBalancer:
      • Reaktionen auf Fehlermeldung wegen unveränderten Schwingungsvektoren führten an die falsche Stelle.
      • Berechnungsproblem wegen unveränderten Schwingungsvektoren wurde ungenügend separiert.