•  
  • 27.04.2012 Versionsstände, VibroMatrix 1.8

    VibroMatrix® 1.8 - Build 5017 - 27.04.2012

    • InnoScope: War der adaptive Nachtrigger eingestellt, führten Zoom- oder Scrollvergänge in der Zeitachse zu Fehlermeldungen
    • InnoBalancer:
      • Wenn keine automatische Umschaltung der Bedientafeln aktiviert war, wurde in der Übersicht der Messläufe der Knoten für die Masseänderung des Testlaufs nicht sichtbar.
      • Eine nicht standardgemäße Zählrichtung der Winkelanzeige sowie Festorte wurden bei Polargrafiken inital nicht dargestellt.
      • Eine Einheitenumschaltung wirkt sich nun bis in die Korrekturvorschläge auch vergangener Messläufe aus.
      • Einheitenumschaltung skaliert nun auch Unwuchtergebnis nebst Toleranzring korrekt.
      • Darstellung von Festorten in Polargrafiken und Eingaben verbessert
      • Noch bessere Phasen- und Amplitudentreue des gemessenen Schwingungsvektors
      • Einlesen von Toleranzvorgaben und Einheiten aus Arbeitsplatz
      • Weniger Streuung der Einzelvektoren bei hochfrequenten Messungen
      • Festorte mit wenig Korrekturbedarf (< 0,1% Gesamtunwucht) werden nicht mehr zur Korrektur angezeigt.
      • Ergebnisfenster für Ebene B korrekt beschriftet
      • Zwei-Ebenen-Auswuchten überarbeitet
      • Auswertung zur Toleranzeinhaltung beim letzten Testlauf korrigiert
    • InnoMaster: 
      • In Sensoreigenschaften gelegentlich auftauchende Meldung über nicht erfolgreiche Fokussierung verborgener Eingaben behoben
      • Fehlermeldungen bei Start von InnoMaster RT und RT Trainer bei eingestelltem Windows Aero-Design beseitigt