Lagertabelle

 
In der Lagertabelle lassen sich die Schadfrequenzen der am häufigsten verwendeten Lager ablegen. Befüllt werden können diese Einträge aus der Übernahme von Lagern aus der Lagerdatenbank (über 25.000 Einträge) oder mit Angaben der Hersteller. Vom technischen Service oder auch online, z.B. von http://medias.schaeffler.de/medias/de, lassen sich die Daten ermitteln.
 
Die Lagertabelle ist zentral und steht allen InnoAnalyzern des VibroMatrix-Systems eines Rechners zur Verfügung. Soll die Lagertabelle auf mehreren Rechnern eingesetzt werden, kann sie einfach kopiert werden. Sie befindet sich in [VibroMatrix-Ordner]\1.9.0\Config\Bearings.db.
Lagertabelle
1

Lager aus Lagerdatenbank importieren

 
1. Lager aus Lagerdatenbank importieren
Öffnet/Schließt die in VibroMatrix integrierte Lagerdatenbank mit über 25.000 Einträgen.
2

Neues Lager

 
2. Neues Lager
Mit dieser Taste wird ein neuer Eintrag in der Lagertabelle erzeugt.
3

Lager verwenden

 
3. Lager verwenden
Das ausgewählte Lager wird für die Wälzlagerdiagnose verwendet. Die Lagerparameter werden als Markierung im Spektrum angezeigt.
4

Lager löschen

 
4. Lager löschen
Das ausgewählte Lager wird aus der Lagertabelle gelöscht.
5

Lagertabelle

 
5. Lagertabelle
Die Lagertabelle enthält die Lagerbezeichnungen sowie die zugehörigen Schadfrequenzen (als Vielfaches der Drehzahl). Die einzelnen Spalten der Lagertabelle können auf- bzw. absteigend sortiert werden. Die letzte Spalte Fav dient zum Markieren besonders häufig genutzer Lager (Favoriten).